PHOTO-2019-10-12-20-10-04.jpg

Jugendarbeit

Von Klein auf dabei

Jugendarbeit ist im Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers von sehr großer Bedeutung. Kein Verein kann ohne Nachwuchs über mehrere Jahre bestehen.


Seit über 50 Jahren werden beim Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers Kinder, Jugendliche und Erwachsene an einem Musikinstrument ausgebildet und an Marsch, Musik und Show herangeführt. Unser Altersspektrum im aktiven Zug streckt sich daher von 10 bis 70 Jahren. 

Schon ab dem ersten Tag im Verein werden die Neuankömmlinge durch Unterricht in kleinen Gruppen zusammengeführt und lernen die Grundlagen der Notenlehre kennen. Anschießend bekommen sie ihr eigenes Instrument und einen Ausbilder kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Dauer der Ausbildung wird individuell angepasst, wobei erfahrungsgemäß ist eine Marsch- und Musikausbildung nach 3 Jahren abgeschlossen. 

Nach der Ausbildung gehört jedes Mitglied dem Gesamtzug an und besucht gemeinsam mit allen Musikern Auftrittsorte in und außerhalb Deutschlands.


Neben Proben und Auftritten umschließt die Jugendarbeit auch Aktivitäten außerhalb des Musikpavillions. So besuchen wir schon einige Jahre die Jugendbildungsstätte am Volkersberg, um den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken.

Insgesamt beschreiben die jugendlichen Mitglieder den Verein oft als Familie. Jeder kümmert sich um das Wohl des Anderen. Die Meisten können sich ein Leben ohne den Spielmannzug und dessen Mitglieder

nicht mehr vorstellen.

Bei Interesse an einer Musikausbildung im Verein, klicke hier.